Gelsenkirchen hört Klezmer

 klezmer.welten 2017

Mit dem Konzert der "Hamburg Klezmer Band" ist das Festival "klezmer.welten" 2017 am 26. November 2017 zu Ende gegangen. Zehn fast immer ausverkaufte Konzerte und Rahmenveranstaltungen haben dem Publikum aus Gelsenkirchen und Umgebung die Vielfalt der heutigen Klezmer-Szene nahegebracht. Ob als Duo aus Argentinien oder zehnköpfige multinationale Band, traditionelle Klänge oder Klezmer im Funk- und Jazz-Gewand - die "klezmer.welten" haben auch bei dieser Auflage gezeigt, wie abwechslungsreich und vielschichtig diese Musik sein kann. Highlight war der Auftritt der Formation "Abraham Inc." um Weltklasseklarinettist David Krakauer im Hans-Sachs-Haus, bei dem es am Ende keinen Zuhörer mehr auf den Sitzen hielt.

Wie in den vergangenen Jahren war auch 2017 ein entscheidender Bestandteil des Festivals der Workshop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der ersten Herbstferienwoche. Ein internationales Dozententeam, zusammengesetzt aus Weltstars der Klezmer-Szene gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern exklusive Einblicke und Unterrichtseinheiten. Höhepunkt war wieder das gemeinsame Konzert am Ende der Workshopwoche.

 

Neuauflage 2019 geplant

Aufgrund des großen Erfolgs 2017 arbeiten die Festivalmacher bereits an einer weiteren Ausgabe im Jahre 2019. Gelsenkirchen darf sich schon jetzt auf die nächsten hochkarätigen Klezmer-Konzerte freuen!
 

 

 

HomeImpressum  • backTopsitemap